aquas de marco


Dein Sinn ergibt sich aus dem Sinn der anderen, du magst wollen oder nicht. Deine Neigungen ergeben sich aus den Neigungen der anderen, du magst wollen oder nicht. Dein Tun ist Bewegung eines Spiels. Schritt eines Tanzes.
Antoine de Saint-Exupéry

Ursprünglichen Post anzeigen

3 Kommentare zu “

  1. Das Bild ist wirklich ein schöner Ausdruck für ein Lebensgefühl, aber dem Zitat von A. de Saint-Exupéry (ver-)mag ich entweder nicht, zuzustimmen, wenn mit den „anderen“ Beziehunngsgeflechte gemeint sein sollten, und wenn es mehr allgemein gedacht gewesen sein sollte…. ja, dann ist es das für mich: zu allgemein.

  2. der Sinn des Lebens besteht auch in Veränderung durch dich selbst und nicht nur schicksalshaft, glaube ich, somit stehe ich etwas im Wiederspruch zum Zitat, alles Gute, KLaus (es sei, ich habe es nicht richtig verstanden)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..