Gestern war der Dalai Lama in Wiesbaden

und hat seinen 80. Geburtstag im Kurpark gefeiert. Roland Koch war auch Gratulant. Ich war zwar nicht da, aber Mein Wiesbaden titelt Happiness im Kurpark: Dalai Lama live in Wiesbaden. Dabei geht es mir eigentlich nicht so gut. Irgendwie Kreislauf. Das Wetter, der Stress, und überhaupt. Die griechische Tragödie nimmt mich auch mit. In frühen Jahren war ich nämlich gerne dort, bin mit dem Rucksack von Insel zu Insel getourt, und hab dann im Wasser auch geschwommen.

Aber während Dalai in Wiesbaden anscheinend glücklich war, sah ich in World of Warcraft den unter Umständen auch für Griechenland hilfreichen Hinweis: Wir müssen einfach nur ins Wasser springen und hinschwimmen, unsere Taschen vollstopfen und dann wieder zurückschwimmen!

Oke, soweit kam ich am Sonntag dann nicht.

2015-07-12 15 41 21

Weil das gestern mit dem rebloggen vom steppenwolf20 nicht ganz geklappt hat, hier noch mal das Zitat::

Die meisten Menschen wollen nicht eher schwimmen,

als bis sie es können.

Ist das nicht witzig?

Natürlich wollen sie nicht schwimmen!

Sie sind ja für den Boden geboren, nicht fürs Wasser.

Und natürlich wollen sie nicht denken,

sie sind ja fürs Leben geschaffen,

nicht fürs Denken!

Hermann Hesse, Der Steppenwolf

Da hab ich gerade was von eine Art Nirwana ganz ohne Buddhismus gelesen. Ja, so ungefähr. Cooles Smiley

5 thoughts on “Gestern war der Dalai Lama in Wiesbaden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s