"Das Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung. Journalistische Inhalte sind das Vehikel, um die Aufmerksamkeit des Publikums für die werblichen Inhalte zu erreichen."

Der Axel Springer Verlag unterlag in einem Prozess dem Entwickler von Adblock Plus.

Ich sag mal so, Bild geht es um die Auflage, also ums Geld. Und jetzt kriegt Kachelmann davon halt was ab. Zumindest in der 1. Instanz. 635 Tausend Euro vielleicht. Und warum?? Ist es ein Klacks gegenüber VW, dass Alice Schwarzer in der Bild seine Geschichte kommentieren durfte. Keine Ahnung, ob das dann wirklich so viel Leute gelesen und auch noch bezahlt haben.

Aber ob sich Bild zukünftig besser überlegt, wen sie kommentieren lassen?

Ich versteh das Problem, weiß aber auch keine Lösung.   

Wenn man früher allein und verlassen am Tresen saß, und hilflos das letzte leere Glas anstarrte, alle Proteste aber verhallten, weil schon die Schotten dicht waren, sind hier die meisten Kneipen, wo ich früher noch saß und trank, verschwunden. Unten ist jetzt auch eine Nachbarin eingezogen. Da sitzt der aufgeregte Protestant am Bildschirm, und versucht sich zu beruhigen, während andere erst in Stimmung kommen. 

New Image Please input38ab

Hm, ich denk ja, dass Marx mit seiner entwicklungshistorischen Analyse ziemlich produktiv war. Es ist doch so gekommen, wie er das prophezeite. Das Problem bei der ganzen Geschichte ist allerdings, dass seine Lösungsansätze, den Menschen zum Guten zu verbessern, leider gescheitert sind. Was also tun? Hat aber auch schon Lenin nicht wirklich gewußt.

Urteil gegen „Bild“ Die verlorene Ehre des Jörg Kachelmann

6 thoughts on “"Das Kerngeschäft der Klägerin ist die Vermarktung von Werbung. Journalistische Inhalte sind das Vehikel, um die Aufmerksamkeit des Publikums für die werblichen Inhalte zu erreichen."

  1. Sind sie gescheitert???
    Die Versuche waren ja keine, da hat man sich ne Marke gegeben, wie zu Beispiel Umweltfreundlich und im Grunde das Gegenteil praktiziert, die sozialistischen Feldversuche waren ja im Grund Diktaturen mit einem billigen sozialistischen Anstrich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s