>> Wir leben in gefährlichen Zeiten

Huch, ich bin ja vom Leben an sich schon verwirrt. Vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, mag die aktuelle Entwicklung auch faszinierend sein, doch beunruhigen mich auch die Fliehkräfte, ah, Wikipedia gibt als Ursache die Trägheit des Körpers an. Und es stimmt, ich werd selbst auch immer träger.
Wenn die Aufnahme aber nicht mehr funktioniert, entsteht eine Sogstörung. Manchmal zuerst bei anderen Kontaktpersonen. Selbst merkt man das auch nicht immer gleich. Aber ich sag mal: Wenn ich den ganzen Tag Zeit zum Denken hätt, würd ich es unter Umständen so ähnlich sehen wie der Philosoph Slavoj Žižek im Interview mit der SZ.de:

Bloße Empathie für die Ausgebeuteten bringt uns nicht weiter. Kapitalismus ist seinem Wesen nach global, das ist kein europäisches Alleinstellungsmerkmal mehr. Wir Europäer dürfen stolz sein auf Menschenrechte und Universalismus – auch wenn diese sich historisch vor dem Hintergrund von Industrialisierung und Kapitalismus herausgebildet haben.

Wir müssen auf diese Werte pochen, wenn nun Menschen aus anderen Kulturkreisen zu uns kommen. Schließlich kommen sie auch, weil sie sich genau solche Werte für sich und ihre Kinder wünschen.

„Merkel hat zu lange geblufft“

WoWScrnShot_101815_175956

Der Kontext ergibt sich auch nicht immer, aber mich beruhigt auch der blass orangerote Saat-Mohn mehr, als so ein irritierend gräulich untoter Worgen des Zweitesselbs, ah, der Unermüdliche  Cooles Smiley

4 thoughts on “>> Wir leben in gefährlichen Zeiten

    • Ah sieh an Wikipedia: Sog ist die alltagssprachliche Bezeichnung für eine Saugwirkung, die Gegenstände in der Umgebung bewegter Gase und Flüssigkeiten (Fluiden) erfahren. Der Begriff „Saugen“ ist irreführend und setzt den auf der Erde vorhandenen Luftdruck voraus, weil immer der Druckunterschied gegenüber einem anderen Volumen maßgeblich ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s