Gibt es eine Umgebung oder Landschaft, die mich besonders anspricht?

 Hm, welche Umgebung oder Landschaft?? Ja, früh die Toskana. Da war ich mal in den Achtzigern. Mit “Geschichte und Eigensinn” (1981) im Gepäck. Das war ein dicker Wälzer. Keine Ahnung, was mich dazu trieb. Erich, ein alter Weggefährte, hatte dort einen kleinen Hof gepachtet, zu einer Zeit, als viele Höfe verlassen wurden, verlies er Wiesbaden, und ich wohnte dann in seiner Wohnung. Hm.
Ich hatte aber auch noch Hermann Hesse als Reisebegleiter dabei:  >> Hallo, nun brennt mir wieder Die Sonne auf den Hut, Und jüngt mir alle Glieder Und heizt mein träges Blut /..( Italien

23.10.15 - 1

12 thoughts on “Gibt es eine Umgebung oder Landschaft, die mich besonders anspricht?

  1. Auf Zeit-online gibt es eine gute Buchbesprechung zu dem „Lehrbuch für eine Subkultur“ – Geschichte und Eigensinn, meine ich. Du hast nicht nur vieles davon gelernt, sondern wendest es auch souverän an. ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s