Wie Karl Napp vor der Durchfahrt

20170216_091756

Advertisements

13 Kommentare zu “Wie Karl Napp vor der Durchfahrt

  1. „Durchfahrt des Eilzugs von Karlstadt nach Napphausen über Gurchnapp, Karlenstein, Nappensen, Nappekerl und Kaprkpann/Ostslowakei. Heute keine Einfahrt, weil tariflich verhindert. Vooorrsicht an der Stahnbeigkante!“

      • Weia. Das passiert. Die fahren einfach ab, und dann steht man da und die Eisenbahn ist weg.
        Mir oft genug passiert.
        Oder hm gefühlt: Man sitzt oder geht im Park oder im Café oder in der Behörde oder Synagoge usf., und die Eisenbahn ist weg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s