>> vermutlich ohne den Text selbst gelesen zu haben

Jethro Tull: Bourée
Advertisements

16 Kommentare zu “>> vermutlich ohne den Text selbst gelesen zu haben

    • Also da ist Jethro Tull jedenfalls sehr gefesselt, weil er nicht den Bach vorwärtsentwickelt, sondern ihn erst schlimm, dann schlimmer reduziert (nur bei ca. 6:00 wird’s besser, weil weniger fesselig), ach aber sodann kömmt die Gitarre, die immer genau da aufhört, wo der Bach erst richtig in Fahrt kam

          • Ah!, dankesehr, genaaauestens diese Einspielung der Landowska wär mir hoffentlich auch noch eingefallen, um sie dem Zweitenselbst so zum Abend mal hinzutun 🙂

            Die Landowska schafft es als Einzige weit und breit, mit nur zehn Fingern wie ein ganzes Orchester zu klingen, dabei gehörte sie zu den Ersten, die das Stück überhaupt gespielt haben (sie konnte sich auf keinen berufen). Die Aufnahme ist son etwa 1935, denke ich (Paris, wo sie ihre Cembalos baute und Unterricht über Bach gab), und wer spielt’s seitdem besser?, wer kann auf dem Cembalo dröhnen und zirpt nie? ja niemand sonst, selbst der große Glenn Gould mit dem besten aller Klaviere nicht, der sich über Jahre daran gemüht hat, zwar auf Glenngouldniveau, aber die Landowska ist tout simplement die Allerbeste, da beißt der Faden kein Fitzele von der Maus ab.

              • Ja, ich glaub, das ist eine Frage der Harmonie. Wobei ich ich auch manchmal nicht so harmonische Musik hör, weil das auch glaubsch meinem Naturell entspricht. Ja, keine Ahnung, sind es die Gene oder die Sozialisation??

                • 🙂
                  Also Sakralbetonung ist was Schlimmes, aber hat die nicht Wagner immer?, und Saviour Naiduuh ja nu auch notorisch.
                  Bach mit leider manchmal doch Sakrischem lässt einem meist die Option offen, das nicht hören zu müssen, selbst in den beiden Passionen (kann man als Theater hören)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s