Ich bin nicht eins, sondern mindestens zwei!!

Als Beispiel einer Bacheinspielung, die auch ohne Sakralbedeutung daherkommt, einfach Landowska. Danke aurorula a. und allen andern, die hier weiter Kommentare geben, obwohl ich nicht immer antworte. Aber das hat Gründe, glaubt mir, wenn ich könnte, würd ich antworten. Denn leider fällt mir immer wieder auch nichts oder ich bin sonst wie sprachlos. Z.B. Landowska. Ich mein, jeder sozialisiert sich ja auch irgendwann mit Musik. Sogar Gehörlose, hab ich mal gelesen. Dabei mag ich eigentlich keine Kirchenmusik. Ist mir ehrlich gesagt, oft zu anspruchsvoll.

Ich find, sie spielt die Noten einfach so (..). Aber ich versteh mich auch da nur als Laie.

BACH – Fantasia Cromatica e Fuga BWV 903 – Cembalo: Wanda Landowska

Ja, und während noch Landowska ihre Finger über die Tastatur tanzen läßt, meldet YouTube das nächste Video. Oh, der Google Übersetzer übersetzt Soundbreaking mit Schrecklich. Also, mich beruhigt das.

Mark Knopfler on Guitars

Ja, schönen Abend noch. Wie es gefällt. ^^

Advertisements

4 Kommentare zu “Ich bin nicht eins, sondern mindestens zwei!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s