Gemalte Blumen duften nicht. Deutsches Sprichwort

New Image-Real-Illusion50S50-FotoSketcher image-G6ölmsx2-20170616_184136

Ei ja, trotzdem schönes Wochenende mit Schabbes und überhaupt. Cooles Smiley

Advertisements

18 Kommentare zu “Gemalte Blumen duften nicht. Deutsches Sprichwort

  1. Heut las ich erst in der FAZ, also auf der Titelseite am Ständer, was von russischer Entfremdung. Und ich denk, Entfremdung entsteht aus Überforderung. Konnte ich dann im Anschluss selbst bei einer Bank erleben. Je mehr ich auf den einsamen Banker einredete, außer ihm, und das ist schon eine große Filiale, zumindest räumlich, wären nur noch 2 weitere Kollegen da, aber nicht in der Halle, während hinter mir noch zahlreiche andere Kunden standen, nervös und ungeduldig, ja, da fühlte ich aufeinmal diese Entfremdung. hm

    • Ich dachte du machst onlinebanking,was mich gewundert hat ich würde das nie machen.
      Und du bist ja um einiges paranoider als ich.
      Das mit der entfremdung verstehe ich, das ist so eine richtig kalte atmosphäre in banken und man spürt richtig wie sie einem abziehen wolllen.
      Die bankangestellte können ja auch nichts dafür – der fisch stinkt meistens vom kopf her.
      Time is cash ,time is money .

        • Hättest halt den blauen kopf nehmen sollen.
          Und was hast du gemacht ?? Aggressiv auf ihn eingesprochen wie ein alphatier-schimpanse ?
          Das problem bei mir isdt denke ich,dass ich immer noch zu gutmütig bin.ich hab mich allertdings schon verbessert.

        • Hm, russische Entfremdung ist wahrscheinlich, wenn man versucht, einen Funktionär (Bank oder Partei oder Amt) abzuziehen, und wenn man dann auf einmal Sibirien spürt.
          Dabei wollte der Funktionär einem bloß mitteilen, wie’s für ihn sibirisch ist immer so.
          Das hat man dann davon ^^

          • So wie man in den wald schreit, so halts heraus.
            Wobei manche auch verdienen würden, wenn man sie anschreit, so aus rauslassgründen. Aber das hat selten schon was gebracht ausser für sich selbst.
            Das ist krieg im kleinen und wider der natur von bonoboaffen.

    • … alte Portemonaies stinken. Die stinken ganz gemein.
      Nu, warum tunse dieses: Es wird am vielen Geld liegen.

      P.S.
      Danke für den Gilbweiderich (Blumen, wenngleich viele nach nichts riechen, heißen meist gut oder noch besser) 🙂

      • Ähnlich wie beim schönen aussehen von „schönen blumen“, es ist nicht alles gold was glânzt.
        Und gold wiederum stinkt nicht.
        Gold ist halt ein tolles metall, auch für zahnfüllungen geeignet
        Heutzutag machen ja alle in gold, die noch geld übrig haben. Wegen wertverlust von geld und so.

      • Ah, diese jahrzehntelang in Hosentaschen durchgeschwitzen Männergeldbeutel, bei deren Anblick ich immer denke, dass sie auch schon Vitalfunktionen ausgebildet haben – könnte sein, dass letztere dafür verantwortlich sind, dass besonders das Münzgeld fies muffelt. Oxydation und so.
        Gelbfelberich heißt die Pflanze unter anderen auch, und Pfennigkraut. Da sieht man mal wieder, Räder und Räder ….

        • 😁 das münzgeld wollen sie , also die führenden geldhaie auch bald abschaffen.ok. hygienisch ist es nicht, aber doch ganz praktisch, wer den cent nicht ehrt….ja wenn alles nur noch über die plastikkarte geht , können die haie alles kontrollieren ( ist zumindest mal die idee dahinter).

    • Ja, danke, ich versuch es. Aber gar nicht so einfach. Hatte ich doch gestern im Übermut für Cities Skylines die Schneefallerweiterung kostengünstig hinzugefügt, konnte ich aufeinmal mein Clausthal nicht mehr laden, weil die Erweiterung, obwohl sie schon älter ist, mit den Mods, die ich auch mal so im Übermut runtergeladen hat, dafür aber kostenlos, anscheinend nicht vereinbar ist. aah

      Manchmal wünscht man sich halt, dass alles einfach läuft.

      • Guten mittag , schwierig wenn die mittel , die man zur entspannung braucht auch nicht funktionieren.
        In so einem fall wäre es doch das einfachste, es auf morge zu verschieben. Denn es muss nur was muss.
        Heut versuch ich auch einen ruhigen zu machen , es ist ja immerhin sonntag und die sonne scheint und wir leben noch und haben was zu essen. 😺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s