>> Ja, das Bedürfnis an und für sich selbst zu reden, kommt, denk ich mal, vom Wunsch verstanden zu werden. Dabei mögen die Beweggründe auch unterschiedlich sein. Aber auch bei Unverständnis, hm, kann man immer noch sagen: Ja gut, dass wir darüber gesprochen haben. ^^

20170731_152603

20170731_135140-New Imageabxx

In dem Sinne, gute Erholung und gib nicht auf

Advertisements

22 Kommentare zu “>> Ja, das Bedürfnis an und für sich selbst zu reden, kommt, denk ich mal, vom Wunsch verstanden zu werden. Dabei mögen die Beweggründe auch unterschiedlich sein. Aber auch bei Unverständnis, hm, kann man immer noch sagen: Ja gut, dass wir darüber gesprochen haben. ^^

  1. Ah, das könnte auch wieder falsch verstanden werden. Ich meine nicht den jungen Mann, womöglich Mitintegrationshintergrund. Aber so geht es mir immer wieder. Wenn was zusammen kommt. Das eine handyfoto ist von heute mittag und das andere von später.

    Und jetzt fährt Clara wieder in Urlaub. Grüß mir die Sonne 😀

    • Der Brunnen müsst‘ auch einen Nichtintegrationshintergrund haben, so erratisch wie er da steht, und dieses eisenhaltige Wasser, nicht?, also wenn man so eisenhaltig ist, kann man nicht integriert sein.
      Zumal mit dem Plastik-Bändsl drum.

      • 🙂
        Man kann was richtig-garnicht verstehen oder falsch-garnicht. Oder man kann etwas überhaupt-garnicht verstehen.
        (Als Zusatz kann man jedes dieser drei Nichtverstehen ja auch gezielt nicht verstehen 😀 , und dann wird es kompliziert)

        Also ich versteh z.B. diesen Brunnen garnicht (im Sinne von Garnicht). Hm, aus der Erde in Wiesbaden, also aus der Wiesbadener Erde, nein aus dem Wiesbadener Fels kömmt eisenhaltiges Wasser (und manchmal gar Schlamm), nicht? Dann müsste der Brunnen vielleicht doch laufen, so als Brunnen.
        Warum ist der so sehr hoch? Kam das Eisenwasser einst mit Druck aus dem Wiesbadener Gefelse, um die fünf Meter zu steigen, um vorn freundlich herabzurinnen?
        Und warum hat man wohl in den Siebzigern dieses Ding als Brunnen-.

        – Oder ich versteh den Brunnen jetzt gezielt falsch ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s