Heute wieder viele Aufnahmen

Nachdenklich in den Feierabend. Wenn das jetzt alle so tun , wär das unter Umständen ein Datenproblem. Oder auch Skandal.

Die Datenserver füllen sich ja immer mehr. Und was das Strom kostet. Allein bei der NSA. Aber nicht nur die speichern alles. Das tun andere auch. Manche sogar noch mehr. Allerdings bin ich nicht so begabt. Bei mir ist auch schon viel verloren gegangen. Oke, Schwund ist immer.  Cooles Smiley

Robert Misik: Wie atemberaubender Dilettantismus Europa an den Abgrund führt

zweitesselbst:

             Das ist leider auch nix Neues.

Ursprünglich veröffentlicht auf Blütensthaub:

So ähnlich muss es 1914 gewesen sein: Völlig inkompetente Politiker, die unfähig sind, vorauszudenken, weisen Kompromissangebote zurück, karten sogar nach und setzen am Ende auch noch ein Ultimatum. Haben die Eurogruppen-Zampanos tatsächlich geglaubt, Alexis Tsipras werde einfach sagen: “Hurra, ich ergebe mich”? – derstandard.at/

Original ansehen